Hallo Freunde der Ukraine,

heute haben wir zwei 40 t LKW´s mit 8 t Spendenmaterial auf dem Weg in die Ukraine nach Saporoshje gebracht. U.a.: 40 elek. Betten mit Matratzen, 40 Nachttische, 6 Babybetten, zwei elek. Kinderbetten, OP-Besteck, Desinfektionsbehälter, ein Ultraschallmeßgerät, 15 Infusionsständer, 10 Pakete mit Patienten-Dokumappen, 50 Pakete mit Windeln, und 11 Rollstühle. Wir waren zuerst im KH Marienstift, dann im KH St.Vincenz, dann im KH HEH, dann in unserer Garage und zum Schluß haben wir die LKW´s im Zoll verblomt. Das Ganze war nur machbar unter der Mithilfe von Musa und Irina, Bernd und den drei Fahrern sowie den Mitarbeitern des KH Marienstift.

Guy Pietron