Es tut sich was in Sachen Transparenz und Offenlegung der privaten Einkommens- und Vermögensverhältnisse von Politikern in der Ukraine. So hat die Stadtverwaltung von Lemberg  entsprechend den gesetzlichen Grundlagen der Ukraine auf ihrer WEB-Seite die Einkommenserklärung ihres Bürgermeisters und Vorsitzenden der im ukrainischen Parlament vertretenen Partei „Samopomitsch – Selbsthilfe“, Andrij Sadovy, veröffentlicht. Entsprechende Offenlegungen gibt es an allen Orten.

Wahrscheinlich wird es vereinzelt nicht an Versuchen fehlen, die   Daten zu manipulieren,  aber es gibt in der Ukraine eine äußerst kritische Öffentlichkeit, die Tricksereien schnell aufdeckt. Auf jeden Fall hat man den Eindruck, dass es in Bezug auf die Korruptionsbekämpfung schrittweise vorangeht.

Von Sadovy und seiner Frau  (zur Familie gehören noch fünf kleinere Kinder) wurden für 2015 folgende Einkommen und Besitzverhältnisse angegeben:

Währung = Griwna Sadovy Ehefrau
Jahreseinkommen 107.323 (3.569 €) 752.233 (25.014 €)
Grund und Boden in m² 702
Haus – Wohnfläche in m² 660
Bankguthaben 34.276 (1.140 €)
Wertpapiere 170.890 (5.683 €)
Kapitaleinlage Firma 1.750 (58 €)
Auto MB Viano 2012