Druck Druck

AA_Office_Farbe_deCDToolbox_rbs_logo_RGB

Das Deutsch-Ukrainische Jugendprojekt, das mit Hilfe der EVZ-Stiftung und mit dem Projektpartner „Haus der Kulturen“ durchgeführt werden konnte, war ein voller Erfolg. Zwei Wochen lang haben acht Germanistik-Studentinnen und Studenten gemeinsam mit acht jungen Menschen aus Deutschland unser Land und unsere Stadt kennengelernt und viele Begegnungen mit anderen Braunschweiger Jugendlichen und Bürgern gehabt.

EVZ Projekt I (2)
Auf deutscher Seite waren beteiligt: zwei Architekturstudenten, ein Germanistik-Student, drei Absolventen der Hochschule für Bildende Künste, zwei Schülerinnen der Berufsbildenden Schule V für Erzieherinnen und Erzieher.

Der „rote Faden“ des Projekts war die Beschaffung und Herstellung von Filmmaterial für eine kurze historische Aufarbeitung der Entwicklung des Braunschweiger Landes von einer der ersten Nazi-Hochburgen im Deutschen Reich zu einer Stadt der kulturellen Vielfalt, der Toleranz und Demokratie.

weiterlesen