Am 20. August fand in der Martin-Chemnitz Gemeinde Braunschweig ein Literaturabend statt.Unserer Verein hat einen bekannten ukrainischen Autor, Lyriker, Publizist und Literaturkritiker aus der Krim Mychajlo Wyschnjak.

Er erzählte den Anwesenden über seine literarische Laufbahn und lies aus seiner Lyrik. Zum Schluß antwortete Herr Wyschnjak auf Fragen der Vereinsmitglieder. An dem Abend begleitete ihn seine Frau und gleichzeitig seine erste Literaturkritikerin Ljudmyla (damalige Schulrektorin und Deutschlehrerin). Der für 90 min. geplanter Literaturabend dauerte fast drei Stunden. Es war so interresant, dass keiner nach Hause wollte. Besonderer Dank gilt Anja Wyschnjak und Volker Schmidt, die dieses Treffen ermöglicht haben.

Bilder von M.Tschirka