Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Johann Trupp liest im „Café Littéraire“

21. November @ 19:00 - 21:00

Johann

Sie sind ganz herzlich zu der traditionsreichen Lesung „Café Littéraire“ eingeladen. Seit seiner Gründung im Jahr 1999 vereint das „Café Littéraire“ Autorinnen und Autoren mit und ohne Migrationshintergrund unter sich, die ihre literarischen Texte über Liebe, Politik, Sehnsüchte, Fremdheit und Emanzipation vor interessiertem Publikum vortragen. Dazu gibt es ein musikalisches Begleitprogramm. Dieses Jahr nimmt einer unserer Mitglieder Johann Trupp an der Veranstaltung teil.

Johann Trupp, in Bishkek/Kirgisien geboren, ist seit den 90er Jahren in Deutschland. Momentan lebt er in Braunschweig und studiert Medienwissenschaften im Master. Seit seiner Jugend schreibt er Kurzgeschichten, einige davon wurden in Anthologien und Zeitschriften veröffentlicht. 2007 wurde eine seiner Erzählungen im Rahmen des „open-mike“ Literaturwettbewerbes Berlin ausgezeichnet
https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/kultur/in-frankfurt-die-gewinner-des-15-open-mike-1488813.html

Veranstalter: Büro für Migrationsfragen der Stadt B,raunschweig

 

Details

Datum:
21. November
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Cafe Bruns
Südstraße 14
Braunschweig, 38100 Deutschland
+ Google Karte