Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung und Gespräch mit Bogdan Kolomiychuk und Andrij Ljubka

16. März @ 18:00 - 21:00

kl

Freitagabend ist Literaturabend in Braunschweig!

Freie Ukraine Braunschweig e.V. lädt zu Lesungen und Gespräch mit Autoren aus der Ukraine ein.

Sprache: Ukrainisch / Deutsch


18.00 Bogdan Kolomiychuk
Autor der historisch-abenteuerlichen Romane und Retro-Krimis. Grand-Prix des größten literarischen Wettbewerbs in der Ukraine für den Roman „Der Giesser. Die Spiele der Adligen“, der gerade ins Deutsche übersetzt wird.

Veranstalter: Freie Ukraine Braunschweig e.V. und NGO „Agentur der kulturellen Entwicklung“ (Dr. Viktoriya Mykhaylova)
Dolmetscherin: Evgenia Lopata (Meridian Czernowitz)

Sprache: Ukrainisch / Deutsch


19:30 Andrij Ljubka
Autor von Prosawerken, Essays und Lyrik und Kurator. Seine Werke sind mehrfach mit folgenden Preisen ausgezeichnet und in verschiedene Sprachen übersetzt worden, u.a. der Lyrikband „Notaufnahme“ liegt auf Deutsch, der Lyrikband „Killer“ und der Roman „Karbid“ auf Polnisch vor.

Veranstalter: Freie Ukraine Braunschweig e.V. und Meridian Czernowitz
Dolmetscherin: Evgenia Lopata (Meridian Czernowitz)

Sprache: Ukrainisch / Deutsch


Die beiden Autoren sind uns schon bekannt:

Bogdan Kolomiychuk haben wir bereits letztes Jahr in Hannover erlebt:
Literaturtreffen mit dem ukrainischen Schriftsteller Bogdan Kolomiychuk.

Andrij Ljubka haben wir indirekt durch den Vortrag von Katharina Raabe kennengelernt, hier der Auszug:

 

 

Soziales Netz:   Facebook-Event

 

 

Details

Datum:
16. März
Zeit:
18:00 - 21:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Freie Ukraine Braunschweig e.V.
Meridian Czernowitz
NGO „Agentur der kulturellen Entwicklung“

Veranstaltungsort

Haus der Kulturen, BS
Am Nordbahnhof 1
Braunschweig,
+ Google Karte