Haus der KulturenEin tolles Projekt des Hauses der Kulturen ist vollendet: Das Braunschweiger Esskulturbuch „Weltgeschmack“ mit 70 landesspezifischen Gerichten verbunden mit den persönlichen Geschichten der Köchinnen und Köche aus 14 Ländern  wurde beim Neujahrsempfang am 27. Januar 2017 im Haus der Kulturen präsentiert.

Unter den geladenen Gästen war auch die Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Gabriele Heinen-Kljajić. Ihr wurde das Buch, signiert von allen Köchinnen und Köchen,  als Zeichen immer wachsender Annäherung von Menschen verschiedener Kulturen überreicht.

Sieben professionelle und prominente Gastköche aus Braunschweig haben in dem Buch ihre Lieblingsrezepte präsentiert,  darunter der Oberbürgermeister von Braunschweig, Ulrich Markurth.

Natalia Piroschik und Olga Olijnyk haben zwei Gerichte aus der ukrainischen Küche vorgestellt – ukrainischer Borschtsch und Holubtsi –  und die Geschichte ihrer Übersiedlung nach Deutschland erzählt.

Das Buch ist im Buchhandel zu erwerben.