BS-International fand in diesem Jahr einige Wochen früher statt als gewöhnlich. Grund war der Ramadan, der Fastenmonat der Muslime, der in diesem Jahr in die Zeit vom 27. Mai bis zum 24. Juni fällt. In dieser Zeit hätten die Vereine aus dem muslimischen Kulturkreis nicht an der Veranstaltung teilnehmen können. Die Befürchtung, dass die im Mai oft kalten und regnerischen Tage das Fest beeinträchtigen könnten, haben sich gottseidank nicht bewahrheitet. Das Wetter war sogar ideal – sonnig, aber nicht zu warm.

Unser Verein hatte in diesem Jahr erstmals einen separaten Stand, der so bunt dekoriert war, dass er optisch hervorstach. Die vielen fleissigen Helferinnen und Helfer aus dem Verein haben wie schon im letzten Jahr Borschtsch, Wareniki, Piroschki und Kuchen aller Art produziert und zusammen mit Fassbier, Kaffee und anderen Getränken angeboten. Die Band „Dalibude“ hat wie im Vorjahr den musikalischen Part absolviert und dafür großen Applaus geerntet.

Die Stimmung am Stand war bis in den frühen Abend hinein prächtig. Allen Akteuren vom Vorstand des Vereins ein herzliches Dankeschön!