Standardbild

Bernd Henn

Einladung zur Vortragsveranstaltung

Im Rahmen eines einwöchigen Workshops mit ukrainischen Pädagogen in Braunschweig und Hannover lädt der AWO-Bezirksverband Braunschweig e. V. zu einer Vortragsveranstaltung mit ukrainischen Experten  und Vertretern politischer Institutionen ein: „Perspektiven und Entwicklungen der Inklusion im Bildungswesen in der Ukraine“ Unterstützt wird die…

Weihnachtsaktion 2019

Unser Mitglied Sofia Samoylova hat gemeinsam mit der Organisation CIMIC und weiteren Voluntären eine Weihnachtsfeier für Kinder in einer Behinderteneinrichtung in Wolnowacha (Gebiet Donezk)  organisiert. Unser Verein hat 1.000 € dafür gespendet. Ein Teil des Geldes wurde für die Einrichtung eines Massageraums verwendet.…

Neuwahl des Vereinsvorstands

Am 26. November fand im Haus der Kulturen die diesjährige Jahreshauptversammlung unseres Vereins statt. Turnusgemäß standen auch die Neuwahlen des Vorstands auf der Tagesordnung, die nach unserer Satzung alle zwei Jahre stattfinden. Zum Bedauern aller Mitglieder hat Maryna Galovska nicht…

Geiles Programm

„Unser Programm war geil. Diese zwei Wochen werden für immer in meinem Herzen bleiben, sie haben auch meine Pläne etwas geändert und meinem Dasein ein neues Ziel gegeben. Freundlichkeit, Unterstützung, Gastfreundlichkeit, Gelächter und Gesang haben eine große Spur in unseren…

Wo das freie Europa endet

Am Donnerstag, dem 10. Oktober 2019 um 19 Uhr kommen unsere Gäste aus der Ostukraine zu Wort. Im Haus der Kulturen geben sie uns Einblicke in ihren Alltag. Unter dem Titel „Wo das freie Europa endet“ werden sieben junge Ukrainer…

Medizinische Geräte für die Ostukraine

Am 24. und 25. April konnten wir wieder einmal wertvolles medizinisches Gerät für die Ostukraine zur Auslieferung bringen. Ein Röntgengerät, ein Ultraschallgerät, ein mobiles Beatmungsgerät, sowie diverse andere klinische Geräte und Materialien, Kleider, 10 PC und Monitore, 2 Drucker, etliche Feuerwehrhelme und…

Vereinsspitze im Feiermodus

Robert Glogowski, Gründungsmitglied von Freie Ukraine Braunschweig e.V., ist auch „El Commandante“ der Braunschweiger „Freibeuter“, die beim alljährlichen  Schoduvel durch die Straßen der Altstadt ziehen. In diesem Jahr hat Robert unsere Vereinsvorsitzende, Maryna, und unseren Geschäftsführer, Guy Pietron, zur Mitfahrt eingeladen, was beide…

Quo vadis – Ukraino?

Wahlrechtsreformen und Wahlen 2019 – Justizreformen und Korruptionsbekämpfung – Entwicklung der Zivilgesellschaft Über diese Themen diskutierten Mitglieder und Gäste unseres Vereins mit der Vorsitzenden des Vereins „Internationales Haus Sonnenberg“ in St. Andreasberg. Viola von Cramon ist nicht nur ausgewiesene Ukrainekennerin…

Lyrik von Jan Volker Röhnert

Jan Volker Röhnert, Literaturwissenschaftler, Autor und Übersetzer, ist Heyne-Juniorprofessor für neuere und neueste Literatur in der technisch-wissenschaftlichen Welt am Institut für Germanistik an der TU Braunschweig. Röhnert ist Autor mehrerer Gedichtbände (Autor der „Metropolen“ / Hanser 2007, „Notes from Sofia“ / Azur…

Schulprojekte fortgesetzt

Reisebericht Bernd Henn Mit 10 Computerblöcken, Bildschirmen und weiterem Zubehör war mein Auto voll beladen, als ich am 15. September zusammen mit Michailo Tschirka in Richtung Galizien aufbrach. Erstes Ziel war die 11-klassige allgemeinbildende Schule in Rudno, einer ca. 6000…

Partnerschaft mit Meridian Czernowitz gestartet!

Im Rahmen des Projektes  “Paul Celan 100. Meridian des großen Meisters der deutschen Sprache: Czernowitz-Paris-Ewigkeit” arbeitet Freie Ukraine Braunschweig e.V. mit der Internationalen Literarischen Korporation Meridian Czernowitz bzw. mit dem Paul-Celan-Literaturzentrum zusammen.

Projektarbeit und Workshops im Auftrag der Bundesregierung

Freie Ukraine Braunschweig wurde zu Veranstaltungen des Centrums für internationale Migration und Entwicklung (CIM) und der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) eingeladen. Beide Organisationen arbeiten im Auftrag der Bundesregierung, das CIM in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit. Maryna Galovska…

BS International 2018

Auch in diesem Jahr war  das Braunschweiger Kulturfestival für die internationalen Vereine trotz des nicht so sonnigen Wetters gut besucht. Unser Verein war wie immer mit einem eigenen Stand und einem  Angebot an typischen ukrainischen Speisen präsent.

Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnung 2017

Der  Abschlussbericht zur  Deutsch-Ukrainischen Jugendbegegnung in Ternopil und Czernowitz liegt nun in Form einer 44- seitigen Broschüre vor. Es gibt eine deutsche und  eine ukrainische Fassung , jeweils im  PDF-Format. Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnung 2017 Німецько-українські зустрічі молоді  

Zhadan begeistert Zuhörer

Mehr als 100 Gäste hatten sich zur Lesung des Shootingstars der ukrainischen Schriftsteller, Serhij Zhadan im Haus der Kulturen eingefunden. Zhadan war einerseits Magnet für die ukrainische Community im Raum Süd-Ost-Niedersachsen und Hannover-Bremen, andererseits waren auch etliche literaturinteressierte Deutsche im…

Sommerfest im Sonnenschein

Trotz zeitweilig drohender Wolken war das diesjährige Sommerfest im Haus der Kulturen eine weitgehend sonnige Veranstaltung. Ein buntes Bühnenprogramm und die vielen Stände der angeschlossenen Vereine, die kulinarische Spezialitäten aus fast allen Erdteilen darboten, waren die Garanten für ein gelungenes…

Trailer zum Projekt-Video

Sofia Samoylova, Vereinsmitglied und unsere Videoproduzentin, gibt mit ihrem Trailer einen kurzen Vorgeschmack auf das noch zu produzierende Video über das Umweltprojekt in der Westukraine. Die Präsentation wird im Rahmen eines ukrainischen Abends im September / Oktober 2017 erfolgen.

„Agents of Change“ in Aktion

Ein Projekt der Stiftung „Erinnerung – Verantwortung – Zukunft“ Für zwei Wochen hatten sich 10 Studenten und ein junger Umweltingenieur aus Braunschweig in die Westukraine aufgemacht, um sich dort gemeinsam mit 14 ukrainischen Studentinnen und Studenten über ökologische Fragen im…

Ukrainische Volksmusik in der Christ-König-Kirche SZ-Bad

Nach 2015 hat die Banduristengruppe „Tscherwona Kalyna“ aus Solotschiw (ca. 70 km südöstlich von Lemberg gelegen) jetzt zum zweiten Mal in SZ-Bad ein Konzert gegeben. Walter Kovar (Kolping-Familie Salzgitter-Bad), Holger Albrecht (PV Schöningen-Solotschiw) und Igor Piroschik (Freie Ukraine Braunschweig e.V.),…

3. Ukrainisches Picknick im Bürgerpark

Wegen der Schulferien war der Kreis der Teilnehmer am alljährlichen Picknick des Vereins im Bürgerpark etwas kleiner als in den vergangenen Jahren, aber die Stimmung war dennoch prächtig. Zu Essen und zu Trinken gab es auch diesesmal überreichlich und das…

2 LKW-Ladungen für Saporischschja

Hallo Freunde der Ukraine, heute haben wir zwei 40 t LKW´s mit 8 t Spendenmaterial auf dem Weg in die Ukraine nach Saporoshje gebracht. U.a.: 40 elek. Betten mit Matratzen, 40 Nachttische, 6 Babybetten, zwei elek. Kinderbetten, OP-Besteck, Desinfektionsbehälter, ein…

Bandura-Konzert

Nach 2015 wird die ukrainische Musikgruppe „Tscherwona Kalyna“ am Dienstag, den 1. August 2017, zum zweiten Mal ein Konzert in der Christ König Kirche in Salzgitter-Bad geben. Der Eintritt ist frei. Die Musikgruppe ist in Solotschiw beheimatet, der Partnerstadt Schöningens.…

Wettergott spielte mit

BS-International fand in diesem Jahr einige Wochen früher statt als gewöhnlich. Grund war der Ramadan, der Fastenmonat der Muslime, der in diesem Jahr in die Zeit vom 27. Mai bis zum 24. Juni fällt. In dieser Zeit hätten die Vereine…

Ukraine 2017

Hoffnungen und Perspektiven einer Krisenregion Ein Kommentar zur Veranstaltung Die Veranstaltung im Haus der Kulturen war gut besucht. Unter den Teilnehmern befanden sich, wie bei dieser Thematik üblich, eine ganze Reihe von Diskutanten, denen es vornehmlich darum ging, Russland als…

40 Computer ausgeliefert

Im Lager des Vereins warteten schon längere Zeit 40 Computereinheiten auf den Transport in die Ukraine. Jetzt konnte das logistische Problem mit Hilfe der Familie Olijnik gelöst werden. Computer, Flachbildschirme und Zubehör haben ihre Bestimmungsorte erreicht. Zwei Klassensätze zu 10…

Teilnehmer für internationales Jugendprojekt gesucht

Details zum Projekt und Teilnahmebedingungen: Das Projekt „Zivilgesellschaftliches Engagement für eine intakte Umwelt in der Westukraine“ startet am 15. Juli mit der Abreise von Braunschweig nach Ternopil / Czernowitz. Es stehen 10 Plätze für diese internationale Jugendbegegnung zur Verfügung. Auf…

Schweigen in Europa?

In Moskau erheben sich Schüler und Studenten gegen die Korruption im Kreml – in Europa kümmert das aber niemanden, analysiert Jan-Philipp Hein. Der folgende Link verweist auf eine Analyse des Journalisten Jan-Philipp Hein zu der Frage wie die Aktivitäten der…

Schewtschenko-Konzert begeistert Zuhörer

Das vom Verein Freie Ukraine Braunschweig e.V. gemeinsam mit der regionalen griechisch-katholischen Gemeinde organisierte Gedenkkonzert für den ukrainischen Nationaldichter Taras Schewtschenko begeisterte die ca. 90 Anwesenden im Gemeindesaal der griechisch-katholischen Kirche, St. Wolodymyr, in Hannover. Unsere „Kulturchefin“, Natalia Piroschik, hatte…

Projektantrag genehmigt

Die EVZ-Stiftung hat unserem Verein „Freie  Ukraine  Braunschweig e.V. “ heute mitgeteilt, dass der Förderantrag für eine Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnung in Ternopil und Czernivtsi   genehmigt wurde.  Damit können zehn deutsche junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 35 Jahren im Juli…

Medizinische Geräte für mehr als 100.000 € geliefert

Das hier abgebildete mobile Röntgengerät, SIEMENS Siremobil 4 fahrbarer C-Bogen, mit automatischer Dosisleistungsregelung und Doppelmonitor wird jetzt im städtischen Klinikum Nr. 17 in Kiew eingesetzt. Die hochwertige medizinische Apparatur wurde 2016 von der gastroenterologischen Praxis Geesink, Hänel und Genschel in…

Ukrainische NGO’s im Generalkonsulat

Am 27. Januar 2017 trafen sich in den Räumlichkeiten des ukrainischen Generalkonsulats in Hamburg die Vertreter von ukrainischen Nichtregierungsorganisationen (non-governmental organization) aus Norddeutschland. Das Thema des Treffens war die Verstärkung der Rolle der ukrainischen Diaspora zum Schutz und Aufbau der…

Max Kidruk

Ukrainischer Schriftsteller  stellt   literarisches Werk vor Braunschweig war die letzte Station einer Lesereise des jungen ukrainischen Autoren Max Kidruk. Am Freitagabend war er in der Buchhandlung Benno Goeritz zu Gast, eingeladen vom Verein Freie Ukraine Braunschweig e.V. Für die fast…

Weihnachtsfeier

Die kleine griechisch-katholische Gemeinde in Braunschweig feierte am 7. Januar das ukrainische Weihnachtsfest in der Martin-Chemnitz-Gemeinde in der Lindenbergsiedlung, wo sie seit langem das Gastrecht für ihre regelmäßigen Gottesdienste genießt. So praktiziert hier die evangelisch-lutherische Kirche unter Leitung von Pastor…