Autor: Natalia Piroschik

Liebe Freunde!

Wir laden Euch zum ersten Vereinsfrühstück ein.

2. Februar um 10:00 Uhr im kleinen Saal des Hauses der Kulturen

Wir bringen für alle Kaffee, Tee (Schwarz-, Früchte- und Kräuter-) mit, sowie Butter, Honig und selbstgemachte Konfitüre. Ihr könntet Brötchen, Fleisch- und Käseaufschnitt und andere leckere Sachen für das Frühstücksbuffet mitbringen. In gemütlicher Atmosphäre wollen wir auch über unsere Pläne reden, neue Ideen sammeln und einfach den Tag mit Freunden genießen. Zum Frühstück kommen auch der Euch schon bekannte Autor Mychajlo Vyshnyak mit seiner Frau Lyudmyla von der Krim und die Autorin Ivanka Zakharevych  aus München.

Ihor Piroschik

„Weltgeschmack“

Haus der KulturenEin tolles Projekt des Hauses der Kulturen ist vollendet: Das Braunschweiger Esskulturbuch „Weltgeschmack“ mit 70 landesspezifischen Gerichten verbunden mit den persönlichen Geschichten der Köchinnen und Köche aus 14 Ländern  wurde beim Neujahrsempfang am 27. Januar 2017 im Haus der Kulturen präsentiert.

Unter den geladenen Gästen war auch die Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Gabriele Heinen-Kljajić. Ihr wurde das Buch, signiert von allen Köchinnen und Köchen,  als Zeichen immer wachsender Annäherung von Menschen verschiedener Kulturen überreicht.

Sieben professionelle und prominente Gastköche aus Braunschweig haben in dem Buch ihre Lieblingsrezepte präsentiert,  darunter der Oberbürgermeister von Braunschweig, Ulrich Markurth.

Natalia Piroschik und Olga Olijnyk haben zwei Gerichte aus der ukrainischen Küche vorgestellt – ukrainischer Borschtsch und Holubtsi –  und die Geschichte ihrer Übersiedlung nach Deutschland erzählt.

Das Buch ist im Buchhandel zu erwerben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen