Der Verein FreiEUkraine Braunschweig e.V. ist eine Vereinigung von Deutschen und Ukrainern im Raum Braunschweig.

Der Verein ist gemeinnützig, konfessionell und politisch neutral.
Der Verein hat sich folgende Hauptziele gesetzt:

  • Humanitäre Hilfe leisten
  • zur Aufklärung über politische und gesellschaftliche Entwicklungen in der Ukraine beitragen
  • die Begegnung vor allem junger Menschen aus beiden Ländern fördern
  • kulturellen Austausch mit ukrainischen Künstlern und Literaten fördern

Vorstand:

  • Bernd Henn (1. Vorsitzender)
  • Guy Pietron (Geschäftsführer)
  • Doris Wolf-Jaenicke (Schatzmeisterin)
  • Natalia Piroschik (AG Kultur)
  • Igor Piroschik (AG Humanitäre Hilfe)
  • Jaroslaw Makarchuk (AG Hospitationen)
  • Tetyana Yevsa (AG Hospitationen)

Die Beisitzer leiten die Arbeitsgruppen des Vereins.