ein gemeinsamer Abschluss im „Alten Hufeisen“