Teilnehmerinnen hängen Sofia Samoylovas Bilder aus dem Krieg in der Ostukraine im Haus der Kulturen auf