Am 24. und 25. April konnten wir wieder einmal wertvolles medizinisches Gerät für die Ostukraine zur Auslieferung bringen. Ein Röntgengerät, ein Ultraschallgerät, ein mobiles Beatmungsgerät, sowie diverse andere klinische Geräte und Materialien, Kleider, 10 PC und Monitore, 2 Drucker, etliche Feuerwehrhelme und anderes mehr, wurden an den Volontär Wassilij und einen ärztlichen Begleiter aus dem ostukrainischen Regionalzentrum Saporischja übergeben. Organisiert und koordiniert wurde die Aktion von unseren Vorstandsmitgliedern Guy Pietron und Ihor Piroschik.