Bericht von Guy Pietron

Unser Verein nahm mit einer Mannschaft am vom Haus der Kulturen, auf dem PSV-Sportplatz, stattgefundenen interkulturellen Fußballturnier teil. Insgesamt nahmen 6 Mannschaften Teil u.a. aus Kamerun, Vietnam und Latino. Unsere Mannschaft bestand aus Anna, Marian, Dima S., Igor, Oleh, Guy, Johann, Makram, Ivan, Valery und Dima L. und einer lautstarken Fangemeinde.

Bei sonnigem Wetter bestritten wir drei Spiele über 15 min. Es war sehr anstrengend (Ivan fällt nach einem unbeabsichtigten Tritt unter dem Knie für eine Woche aus, Guy mußte fast wegen Zerrungen in der Leiste vom Spielfeld getragen werden), es hat aber allen sehr, sehr viel Spaß gemacht. Leider haben wir alle drei Spiele verloren, wir haben aber zumindest auch ein Tor geschossen. Wir waren die einzigste Mannschaft bei der auch eine Frau (Anna) mitgespielt hat. Nach der Siegerehrung konnten wir uns noch mit Gegrilltem stärken. Olga hatte uns auch selbstgemachte Tschebureki und Piroschki mitgebracht.  Wir hoffen, dass dieses Turnier im nächsten Jahr wiederholt wird und werden gerne wieder mit einer Mannschaft teilnehmen.