Kategorie Hospitationen

Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnung 2017

Der  Abschlussbericht zur  Deutsch-Ukrainischen Jugendbegegnung in Ternopil und Czernowitz liegt nun in Form einer 44- seitigen Broschüre vor. Es gibt eine deutsche und  eine ukrainische Fassung , jeweils im  PDF-Format. Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnung 2017 Німецько-українські зустрічі молоді  

„Agents of Change“ in Aktion

Ein Projekt der Stiftung „Erinnerung – Verantwortung – Zukunft“ Für zwei Wochen hatten sich 10 Studenten und ein junger Umweltingenieur aus Braunschweig in die Westukraine aufgemacht, um sich dort gemeinsam mit 14 ukrainischen Studentinnen und Studenten über ökologische Fragen im…

Teilnehmer für internationales Jugendprojekt gesucht

Details zum Projekt und Teilnahmebedingungen: Das Projekt „Zivilgesellschaftliches Engagement für eine intakte Umwelt in der Westukraine“ startet am 15. Juli mit der Abreise von Braunschweig nach Ternopil / Czernowitz. Es stehen 10 Plätze für diese internationale Jugendbegegnung zur Verfügung. Auf…

Medizinischer Erfahrungsaustausch

Irina Trufanova, Vereinsmitglied der Freien Ukraine e.V., hat eine Hospitation des Kinderarztes Dr. Zaitsev aus Saporischschja in zwei Kliniken in Braunschweig organisiert. Zusammen mit dem Betriebsleiter, Herrn Fricke, besichtigten Dr. Zaitsev und Vereinsgeschäftsführer Guy Pietron die medizinischen Einrichtungen des HEH…

Kolping-Familie informiert sich über Duales System

Die Vorsitzende der Vereinigung „Kolping-Familie“ in Lviv, Frau Kataryna Ostrovska, Professorin für Psychologie, und Vorstandsmitglied Yurij Kovnyj, Dozent für Grundlagen des Rechtswesens, beide an der Universität Lviv (Lemberg), haben sich vom 18.-21. Mai in Braunschweig über das duale Ausbildungssystem in…

Ukrainischer Abend

von Antje Levchenko   „Wie bunt ist Braunschweig heute?“ lautet die zentrale Frage von ukrainischen und deutschen Studenten und Auszubildende an Braunschweiger Bürger. Was  überwiegt, kritische Ablehnung oder kritische Offenheit? Daraus entstand eine Film-Dokumentation mit historischem Material und aktuellen Momentaufnahmen.…

Ternopiler Feuerwehrleute in Braunschweig

Untergebracht waren die Männer in Gästezimmern der Berufsfeuerwehr Braunschweig. Auf ihrem vollen Terminkalender standen neben dem Erfahrungs- und Gedankenaustausch mit Berufskollegen unter anderem Abstecher nach Wolfsburg (Autostadt), Wolfenbüttel (Standort des Rettungshubschraubers „Christoph30“) und in die Braunschweiger Innenstadt. Neben den historischen…

Meet UP!

Das Deutsch-Ukrainische Jugendprojekt, das mit Hilfe der EVZ-Stiftung und mit dem Projektpartner „Haus der Kulturen“ durchgeführt werden konnte, war ein voller Erfolg. Zwei Wochen lang haben acht Germanistik-Studentinnen und Studenten gemeinsam mit acht jungen Menschen aus Deutschland unser Land und…

Feuerwehr Ternopil

Zwei Führungskräfte der Feuerwehr aus Ternopil werden Anfang Dezember zu einer einwöchigen Hospitation bei der Braunschweiger Feuerwehr erwartet. Ebenfalls dabei sein wird der Einsatz-Notarzt. Die Gäste aus Ternopil werden die Arbeitsweise der hiesigen Einsatzkräfte kennenlernen. Die Einladung wurde im Rahmen…

Jugendprojekt erfolgreich abgeschlossen

  Das Deutsch-Ukrainische Jugendprojekt, das mit Hilfe der EVZ-Stiftung und mit dem Projektpartner „Haus der Kulturen“ durchgeführt werden konnte, war ein voller Erfolg. Zwei Wochen lang haben acht Germanistik-Studentinnen und Studenten gemeinsam mit acht jungen Menschen aus Deutschland unser Land…

Verein unterstützt Deutsch-Studium

von Bernd Henn Bei dem Besuch der Delegation des Vereins in Ternopil im Mai diesen Jahres, wurde mit der Germanistischen Fakultät verabredet, dass ein deutscher “Muttersprachler” Seminare an der Pädagogischen Hochschule durchführt. Inhaltlich standen Sprachpraxis, Landeskunde, Phonetik und Deutsche Sprachgeschichte…