Kategorie: Kultur (Seite 1 von 4)

Filmvorführung „The Trial: The State of Russia vs Oleg Sentsov“

Fotoimpressionen

Weiterlesen

BS International 2018

Auch in diesem Jahr war  das Braunschweiger Kulturfestival für die internationalen Vereine trotz des nicht so sonnigen Wetters gut besucht. Unser Verein war wie immer mit einem eigenen Stand und einem  Angebot an typischen ukrainischen Speisen präsent.

Literaturabend im Haus der Kulturen, BS | Andriy Lyubka

Schon zum zweiten Mal durften wir Frau  Evgenia Lopata zu Gast beim Verein „Freie Ukraine Braunschweig e.V“ begrüßen.

Die Leiterin des Internationalen Literaturkonsortiums Meridian Czernowitz hat das Gespräch mit Andrij Ljubka moderiert und gedolmetscht.

 

Der in der Ukraine inzwischen weit bekannter Schriftsteller und Dichter Andrij Ljubka stellte nunmehr in Braunschweig seinen wunderschönen Sinn für Ironie unter Beweis. Gelesen wurden Auszüge aus dem Roman „Karbid“ und einer Essay-Sammlung mit dem sehnsüchtig-wehmütigem Titel „Saudade“. Darin offenbart sich den Lesern ein unnachahmliches Geflecht der irrwitzigen und ab und zu nachdenklichen Bilder aus dem heutigen Leben von Künstlern, Anglern, und sogar Schmugglern. 

— Taras Levchenko

Weiterlesen

Literaturabend im Haus der Kulturen, BS | Bogdan Kolomiychuk

Am 16. März 2018 hat unser Verein „Freie Ukraine Braunschweig e.V.  einen wunderbaren Literaturabend mit zwei sehr talentierten jungen Autoren aus der Ukraine  organisiert.

Dies war nicht die erste Literaturveranstaltung unseres Vereins. Nach dem Vortrag über die moderne Ukrainische Literatur von Frau Raabe aus Suhrkamp-Verlag fanden  Lesungen mit Max Kidruk, Serhij Zhadan, und Bogdan Kolomiychuk in Hannover statt.

Den ersten Teil der Veranstaltung hat Frau Dr. Viktoriya Mykhaylova (NGO „Agentur der kulturellen Entwicklung“) begleitet.  Sie hat den Autor Bogdan Kolomiychuk vorgestellt und gedolmetscht

 

Weiterlesen

Literaturabend am 16.03.2018

kl

Da bebte das Haus der Kulturen

Die Fensterscheiben blieben zwar heil, aber so eine ausgelassene Stimmung hat das Haus der Kulturen schon lange nicht mehr erlebt. Acht junge Musiker aus Leipzig brachten den Saal zum Kochen. Dicht gedrängt vom Eingang bis zur kleinen Bühne standen die rund 150 Gäste eines Ukrainischen Abends, auf dem ihnen die BATIAR GANG mit toller Musik einheizte. Von Minute zu Minute steigerte sich der Bewegungsdrang der Zuhörer. Der „Balkan-Klesmer-Borschtsch-Ukrainian-Punk-Folk“ (Selbstbeschreibung der Band) brachte eine unglaubliche Stimmung in den Saal, der sich selbst einige der „älteren Herrschaften“ nicht entziehen konnten. Das Urteil war eindeutig: Diese Band möchten wir noch einmal in Braunschweig haben!

Anlass für diesen neuerlichen Ukrainischen Abend war die Präsentation des Videos von Sofia Samoylova über eine Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnung zum Thema Umweltschutz im Westen der Ukraine (siehe nächsten Beitrag). Die teilnehmenden deutschen Studenten hatten etliche  Kommilitonen von der TU Braunschweig mobilisiert, so dass außer der ukrainischen Diaspora, den deutschen Mitgliedern von Partnerschaftsvereinen, auch viele neue und vor allem „junge“ Gesichter auf diesem Ukrainischen Abend vertreten waren. Sie quittierten Arbeit und Auftreten der Projektgruppe in den westukrainischen Städten Czernowitz und Ternopil in Sachen Umweltschutz mit großem Beifall, und insbesondere die Arbeit unserer Videofilmerin, die in hervorragender Weise gezeigt hat, was internationale Jugendbegegnung zu leisten vermag.

Großen Anteil am Gelingen des Abends hatten auch wieder unsere (weiblichen) Mitglieder des Vereins, die Borschtsch, Wareniki, Salo und Kuchen vorbereitet hatten. An den Bierfässern wurde pausenlos gezapft, am Getränkestand wirkten, wie auch bei der ganzen Vorbereitung und der notwendigen Aufräumaktion nach der Veranstaltung, die bekannten Aktivisten.

Und schließlich zu guter Letzt darf man nicht vergessen: Der entscheidende Beitrag kam von der Stiftung „Erinnerung – Verantwortung – Zukunft“, die unser Projekt insgesamt sehr unterstützt und im vollen Umfang finanziert hat.

 

Lesung und Gespräch mit Serhij Zhadan

Zhadan in BS

Ukraino! (Rockversion)

Video der Gruppe SKAI mit dem Lied „Ukraino“

Ukraino 1

Ältere Beiträge